Proverbs - 3

Tip: To view chapters clear the search box

1.vd; kfNd> vd; Nghjfj;ij kwthNj@ cd; ,Ujak; vd; fl;lisfisf; fhf;ff;fltJ.
  Mein Kind, vergiß meines Gesetzes nicht, und dein Herz behalte meine Gebote.
2.mitfs; cdf;F ePbj;j ehl;fisAk;> jPh;f;fhAirAk;> rkhjhdj;ijAk; ngUfg;gz;Zk;.
  Denn sie werden dir langes Leben und gute Jahre und Frieden bringen;
3.fpUigAk; rj;jpaKk; cd;idtpl;L tpyfhjpUg;gjhf@ eP mitfis cd; fOj;jpNy G+z;L> mitfis cd; ,Ujakhfpa gyifapy; vOjpf;nfhs;.
  Gnade und Treue werden dich nicht lassen. Hänge sie an deinen Hals und schreibe sie auf die Tafel deines Herzens,
4.mjpdhy; NjtDila ghh;itapYk; kD\Uila ghh;itapYk; jiaAk; ew;Gj;jpAk; ngWtha;.
  so wirst du Gunst und Klugheit finden, die Gott und Menschen gefällt.
5.cd; RaGj;jpapd;Nky; rhahky;> cd; KO ,Ujaj;NjhLk; fh;j;jhpy; ek;gpf;ifahapUe;J>
  Verlaß dich auf den HERRN von ganzem Herzen und verlaß dich nicht auf deinen Verstand;
6.cd; topfspnyy;yhk; mtiu epidj;Jf;nfhs;@ mg;nghOJ mth; cd; ghijfisr; nrt;itg;gLj;Jthh;.
  sondern gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen.
7.eP cd;id Qhdpnad;W vz;zhNj@ fh;j;jUf;Fg; gae;J> jPikia tpl;L tpyF.
  Dünke dich nicht, weise zu sein, sondern fürchte den HERRN und weiche vom Bösen.
8.mJ cd; ehgpf;F MNuhf;fpaKk;> cd; vYk;GfSf;F CDkhFk;.
  Das wird deinem Leibe gesund sein und deine Gebeine erquicken.
9.cd; nghUshYk;> cd; vy;yh tpistpd; Kjw;gydhYk; fh;j;jiuf; fdk;gz;Z.
  Ehre den HERRN von deinem Gut und von den Erstlingen all deines Einkommens,
10.mg;nghOJ cd; fsQ;rpaq;fs; G+uzkha; epuk;Gk;@ cd; Miyfspy; jpuhl;rurk; Guz;NlhLk;.
  so werden deine Scheunen voll werden und deine Kelter mit Most übergehen.
11.vd; kfNd> eP fh;j;jUila rpl;iria mw;gkhf vz;zhNj> mth; fbe;Jnfhs;Sk;NghJ Nrhh;e;JNghfhNj.
  Mein Kind, verwirf die Zucht des HERRN nicht und sei nicht ungeduldig über seine Strafe.
12.jfg;gd; jhd; Nerpf;fpw Gj;jpuidr; rpl;rpf;fpwJNghy> fh;j;jUk; vtdplj;jpy; md;G$UfpwhNuh mtidr;rpl;rpf;fpwhh;.
  Denn welchen der HERR liebt, den straft er, und hat doch Wohlgefallen an ihm wie ein Vater am Sohn.
13.Qhdj;ijf; fz;lilfpw kD\Dk;> Gj;jpiar; rk;ghjpf;fpw kD\Dk; ghf;fpathd;fs;.
  Wohl dem Menschen, der Weisheit findet, und dem Menschen, der Verstand bekommt!
14.mjpd; th;j;jfk; nts;sp th;j;jfj;jpYk;> mjpd; Mjhak; gRk;nghd;dpYk; cj;jkkhdJ.
  Denn es ist besser, sie zu erwerben, als Silber; denn ihr Ertrag ist besser als Gold.
15.Kj;Jf;fisg;ghh;f;fpYk; mJ tpiyNawg;ngw;wJ@ eP ,r;rpf;fj;jf;fnjhd;Wk; mjw;F epfuy;y.
  Sie ist edler denn Perlen; und alles, was du wünschen magst, ist ihr nicht zu vergleichen.
16.mjpd; tyJifapy; jPh;f;fhARk;> mjpd; ,lJifapy; nry;tKk; fdKk; ,Uf;fpwJ.
  Langes Leben ist zu ihrer rechten Hand; zu ihrer Linken ist Reichtum und Ehre.
17.mjpd; topfs; ,dpjhd topfs;> mjpd; ghijfnsy;yhk; rkhjhdk;.
  Ihre Wege sind liebliche Wege, und alle ihre Steige sind Friede.
18.mJ jd;id mile;jth;fSf;F [PttpUl;rk;> mijg; gw;wpf;nfhs;Sfpw vtDk; ghf;fpathd;.
  Sie ist ein Baum des Lebens allen, die sie ergreifen; und selig sind, die sie halten.
19.fh;j;jh; Qhdj;jpdhNy G+kpia m];jpghug;gLj;jp> Gj;jpapdhNy thdq;fis ];jhgpj;jhh;.
  Denn der HERR hat die Erde durch Weisheit gegründet und durch seinen Rat die Himmel bereitet.
20.mtUila Qhdj;jpdhNy Moq;fs; gphpe;jJ> MfhaKk; gdpiag; nga;fpwJ.
  Durch seine Weisheit sind die Tiefen zerteilt und die Wolken mit Tau triefend gemacht.
21.vd; kfNd> ,itfs; cd; fz;fis tpl;Lg; gphpahjpUg;gjhf@ nka;Q;Qhdj;ijAk; ey;yhNyhridiaAk; fhj;Jf;nfhs;.
  Mein Kind, laß sie nicht von deinen Augen weichen, so wirst du glückselig und klug werden.
22.mitfs; cd; Mj;JkhTf;F [PtDk;> cd; fOj;Jf;F myq;fhuKkhapUf;Fk;.
  Das wird deiner Seele Leben sein und ein Schmuck deinem Halse.
23.mg;nghOJ eP gakpd;wp cd; topapy; elg;gha;> cd; fhy; ,lwhJ.
  Dann wirst du sicher wandeln auf deinem Wege, daß dein Fuß sich nicht stoßen wird.
24.eP gLf;Fk;NghJ gag;glhjpUg;gha;@ eP gLj;Jf;nfhs;Sk;NghJ cd; epj;jpiu ,d;gkhapUf;Fk;.
  Legst du dich, so wirst du dich nicht fürchten, sondern süß schlafen,
25.rbjpahd jpfpYk;> J\;lh;fspd; gho;f;fbg;Gk; tUk;NghJ eP mQ;rNtz;lhk;.
  daß du dich nicht fürchten darfst vor plötzlichem Schrecken noch vor dem Sturm der Gottlosen, wenn er kommt.
26.fh;j;jh; cd; ek;gpf;ifahapUe;J> cd; fhy; rpf;fpf;nfhs;shjgb fhg;ghh;.
  Denn der HERR ist dein Trotz; der behütet deinen Fuß, daß er nicht gefangen werde.
27.ed;iknra;Ak;gb cdf;Fj; jpuhzpapUf;Fk;NghJ> mijr; nra;aj;jf;fth;fSf;Fr; nra;ahky; ,uhNj.
  Weigere dich nicht, dem Dürftigen Gutes zu tun, so deine Hand von Gott hat, solches zu tun.
28.cd;dplj;jpy; nghUs; ,Uf;ifapy; cd; mayhid Nehf;fp: eP Ngha;j;jpUk;gth> ehisf;Fj; jUNtd; vd;W nrhy;yhNj.
  Sprich nicht zu deinem Nächsten: "Geh hin und komm wieder; morgen will ich dir geben", so du es wohl hast.
29.mr;rkpd;wp cd;dplj;jpy; thrk; gz;Zfpw cd; mayhDf;F tpNuhjkhf jPq;F epidahNj.
  Trachte nicht Böses wider deinen Nächsten, der auf Treue bei dir wohnt.
30.xUtd; cdf;Fj; jPq;Fnra;ahjpUf;f> fhuzkpd;wp mtNdhNl tof;fhlhNj.
  Hadere nicht mit jemand ohne Ursache, so er dir kein Leid getan hat.
31.nfhLikAs;std;Nky; nghwhik nfhs;shNj@ mtDila topfspy; xd;iwAk; njhpe;Jnfhs;shNj.
  Eifere nicht einem Frevler nach und erwähle seiner Wege keinen;
32.khWghLs;std; fh;j;jUf;F mUtUg;ghdtd;@ ePjpkhd;fNshNl mtUila ,ufrpak; ,Uf;fpwJ.
  denn der HERR hat Greuel an dem Abtrünnigen, und sein Geheimnis ist bei den Frommen.
33.Jd;khh;f;fDila tPl;by; fh;j;jhpd; rhgk; ,Uf;fpwJ> ePjpkhd;fSila thr];jyj;ijNah mth; MrPh;tjpf;fpwhh;.
  Im Hause des Gottlosen ist der Fluch des HERRN; aber das Haus der Gerechten wird gesegnet.
34.,fo;Nthiu mth; ,fOfpwhh;@ jho;ikAs;sth;fSf;Nfh fpUigaspf;fpwhh;.
  Er wird der Spötter spotten; aber den Elenden wird er Gnade geben.
35.Qhdthd;fs; fdj;ijr; Rje;jhpg;ghh;fs;@ kjpNflNuh fdtPdj;ij milthh;fs;.
  Die Weisen werden Ehre erben; aber wenn die Narren hochkommen, werden sie doch zu Schanden.

Copyright 2020 Tamil Bible Resources.